Unser Konzept

Limehome kombiniert den Qualitätsstandard eines Hotels mit der Gemütlichkeit und dem Komfort eines Apartments. Unsere Suiten in Bestlagen deutscher und österreichischer Städte sind sowohl für kurze Citytrips als auch für längere Geschäftsreisen buchbar. Dank unseres elektronischen Zugangssystems können die Suiten zu jeder Tages- und Nachtzeit betreten werden.
Mission: Wir sind führend in der Digitalisierung der Hotellerie und definieren neue Standards in Bezug auf Komfort, Convenience und Design.

So Suite – mehr als nur ein Hotelzimmer

Unsere Suiten werden von unseren Architekten und Innenarchitekten nach höchsten Qualitätsstandards modern, durchdacht und mit liebevollen Details eingerichtet. Neben bequemen, hochqualitativen Boxspringbetten und frischen Handtüchern bieten alle Apartments außerdem eine voll ausgestattete Küche. Schnelles, kostenfreies WLAN sowie ein Smart-TV gehören auch zum Inventar.
Suiten in Toplagen
Bei der Auswahl unserer Suiten achten wir auf zentrale Lagen, die eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel haben und zentrumsnah sind, damit du bei deinem Limehome-Aufenthalt keine Zeit durch Hin- und Herfahrerei verlierst.
Kurztrip oder lange Geschäftsreise – bei Limehome ist beides möglich!
Wir wollen Urlauber und Geschäftsreisende gleichermaßen bei uns begrüßen. Deshalb sind unsere Suiten sowohl für einen kurzen Wochenendtrip als auch für längere Projektaufenthalte (je nach Standort) buchbar – flexibel, ganz nach deinem Bedarf.
Simply digital
Dank unseres elektronischen Zugangssystems über ein Keypad am Hauseingang sowie an der Wohnungstür, kannst du jederzeit nach 16 Uhr einchecken - unabhängig von Öffnungszeiten einer Rezeption oder Absprachen mit dem Vermieter. Die Zugangscodes erhältst du am Anreisetag per E-Mail oder SMS.

Unsere Gründer und unsere Geschichte

Kurzinterview mit den Limehome-Gründern Dr. Josef Vollmayr und Lars Stäbe
1.Lars und Josef, stellt euch bitte kurz vor. Wer seid ihr und was habt ihr vor der Gründung von Limehome gemacht?
Josef
Ich fang mal an… Ich habe an der LMU München BWL und Statistik studiert. Nach einer Promotion am Lehrstuhl von Prof. Homburg an der Universität Mannheim, arbeitete ich 5 Jahre bei McKinsey in verschiedenen Ländern und Rollen, aber einem Schwerpunkt auf Value Creation, Private Equity und Retail/Consumer Goods. Da ich immer sehr neugierig und vielseitig interessiert war, war es naheliegend, dass ich irgendwann ein Unternehmen gründen würde. Mit Limehome kam nicht nur die richtige Geschäftsidee, sondern auch der richtige Zeitpunkt für die Gründung.
 
Lars
Ich habe an der TU TUM-BWL studiert. Mein Interesse einmal selbst zu gründen, wurde bei mir schon früh im Studium durch die studentische Unternehmensberatung Academy Consult sowie das CDTM geweckt. Nach dem Studium zog es mich aber auch erstmal zu McKinsey, wo ich insbesondere die Digitalstrategien einiger Großkonzerne mitgestalten durfte und schließlich auch Josef kennengelernt habe. Während meiner Promotion und nach hunderten Nächten in Hotels als Berater lag es nahe, diese Industrie mit einem cleveren Konzept in das 21. Jahrhundert zu bringen.
2.Wie kam es zu der Gründung von Limehome?
Josef
Die Idee für Limehome ist nach und nach entstanden. Wir haben zum einen gesehen, dass es im Hotelmarkt eine große Nachfrage nach modern eingerichteten und voll-ausgestatteten Suiten sowohl für Geschäftsreisende als auch Touristen, aber kaum erschwingliche Angebote gibt. Also haben wir versucht, dies möglich zu machen. Dazu mussten wir die gesamte Wertschöpfungskette angehen und an einigen Stellen völlig neue Wege einschlagen, wie zum Beispiel einen automatisierten Reinigungskalender entwickeln. Zum anderen waren wir als McKinsey Unternehmensberater mit durchschnittlich 500 Hotelübernachtungen selbst Teil der Zielgruppe und haben gesehen, was für Schwächen es auf dem aktuellen Hotelmarkt gibt.
3.Was macht das Team von Limehome aus?
Lars
Wir haben aufgrund unseres Geschäftsmodells Mitarbeiter mit völlig unterschiedlichen Hintergründen wie zum Beispiel Designer, Architekten, Immobilien- und Finanzexperten, Spezialisten für Operations, Logistik, Online-Marketing und Brand Building aber auch Entwickler und BI-/Daten-Experten. Was alle Limehomies verbindet, ist die Passion gemeinsam Lösungen zu finden, selbst etwas zu gestalten und Limehome groß zu machen.
4.Wo seht ihr euch in 5 Jahren?
Josef
In 5 Jahren werden wir der Hotelbetrieb mit den meisten Standorten in Europa sein...
 
Lars
Genau! Und dazu bieten wir ein digitales Hotelerlebnis, das sich mit 4 Sterne-Hotels messen lassen kann und unvergesslich ist... “So suite”! 🙂